FC Hansa Rostock vs. 1.FC Kaiserslautern 4:5 n.E. (0:0, 0:0)

DFB Pokal, 1. Runde
09.08.2015, 18:30  - Ostseestadion Rostock
Zuschauer: 20.100 (ca. 400 Gästefans)

Was für ein Spiel, was für eine Stimmung.
Hansa ist von Anfang an hellwach und dem Aufstiegsaspiranten aus der zweiten Liga drückend überlegen, erspielt sich Chance um Chance. Nur können diese nicht genutzt werden.
Zur Verlängerung erhebt sich zum Hansa-Forever das ganze Stadion - und bei dem ein oder anderen kommt die Gänsepelle dazu. Leider kann Gottschling auch in der Verlängerung die letzte 100%ige nicht verwandeln und so kommt es zum Elfmeterschießen.
Und da vergbit ausgerechnet der Ex-K'lauterer Ziemer für den FCH. Kein Vorwurf, kann immer mal passieren. Schade nur, dass es ausgerechnet im Pokal geschieht. Nach zwei Jahren kompletter Abstinenz wäre man doch gerne auch noch in die zweite Runde eingezogen.

Für mich war es das Beste Hansa-Spiel in den letzten Jahren. Spielerisch absolut top! Macht Bock auf mehr!

HANSA!